Sitzung am 20.01.2014

 

Sozialkreis

„Das große Stricken“: 800 € wurden an das „Marienstüberl“ in Graz übergeben.

 

 

Lichtmessopfersammlung

Dekanatszeitung wird ausgeteilt als Geschenk an jeden Haushalt.

Hr. Pfarrer bittet darum, bei den Hausbesuchen den Leuten zuzuhören und Wünsche, Anregungen oder Beschwerden aufzugreifen; Sammlung sollte bis 9. März erledigt sein.

 

 

Liturgie

Liturgische Fragen und Probleme – Verkündigungsdienst der Laien

Bitte das neue Gotteslob nützen! Erschwerend ist, dass in manchen Liedern einige Zeilen oder Strophen nicht mit der alten Version übereinstimmt. - Viele neue Gebete, Lieder, Psalmen und Vesper sind zu finden.

Leider sind immer weniger Ministranten, bitte um „neue“ Minis werben;

Wie sieht es aus, wenn wir keine Organistin haben? Zukunftsfrage Herbergsuche - Vorschläge dazu in den Ortschaften oder in der Pfarre allgemein bis Oktober sammeln. ( z.B. Sternrorate)

 

Ein besonderer liturgischer Schwerpunkt in unserer Pfarre ist der Verkündigungsdienst der Laien.

Warum dieser Dienst?

Wenn ein Pfarrer 20 Jahre in einer Pfarre wirkt, werden die Predigten langsam langweilig. Predigen kann man nur über Themen, für die man selber brennt, Glaubensinhalte, die den Prediger tragen. Und von denen gibt es im Inneren des Menschen nicht viel.

Der Grundsatz „Variatio delectat – Abwechslung erfreut“ gilt auch im liturgischen Bereich. Hebt auch die Qualität der Verkündigung.

Laien haben auch den Heiligen Geist.

Wir sind jetzt soweit, dass an einem Wochenende im Monat ein Laie, bzw. ein Laienteam die Verkündigungsaufgabe an den drei Gottesdiensten übernimmt. Dann ist das auch eine Entlastung.

 

Allfälliges

·        2014 bleibt der August- Termin für das Pfarrfest.

·  Soziale Aktion: Einkaufsmöglichkeit z.B. im Carla-Laden anbieten. Maria Knöbl holt Informationen dazu ein.

·  Fr. Wojka Pichlhöfer bittet im Namen der Öffentlichkeitsarbeit um Aktualisierung der Termine und Sendung der Jahresberichte aller Arbeitskreise

·  Evt. Etiketten mit Pfarrlogo drucken.

·  24-Stunden Pflegerinnen unserer Pfarre zu einem Treffen in den Pfarrsaal  einladen.

 

     

  dechantskirchen@graz-seckau.at