Die Renovierung des Pfarrkindergartens im Jahre 2010

Wärmedämmung, Schalldämmung, neue Beleuchtung, neue Dachfenster und mehrere andere Veränderungen sind im Monat August 2010 durchgeführt worden. 

Frau Bürgermeister Waltraud Schwammer als Zwischenbilanz: „Der Kindergarten wird schön!“ Helga Zinggl, die Leiterin des Kindergartens: „Ich freue mich!“

Und das Werk ist gelungen.

Am 10. Oktober wurden die renovierten Räume eingeweiht. Sowohl Frau Bürgermeister Waltraud Schwammer als auch Pfarrer Wolfgang Fank hoben die gute Zusammenarbeit hervor. Sie freuen sich auch über das gute Klima, das im Kindergarten durch die liebevolle und fachliche Betreuung der Kindergartenpädagoginnen herrscht.

 

 

Gesamtkosten: € 74.645,33

€ 7.000,-- hat die Pfarre übernommen. Die Fachabteilung FA6 der Landesregierung hat uns eine 40%-ige Förderung zugesagt. Die Diözese Graz-Seckau half für fünf Jahre mit einem zinsenlosen Darlehen aus. Den größeren Teil der Kosten haben dankenswerter Weise die beiden Gemeinden  Dechantskirchen und Schlag übernommen.

Folgende Firmen haben mitgewirkt: Firma Schützenhöfer. Firma Grassel, Firma Pfleger/Zinggl, Firma AZE Technik, Firma Kaltenbacher, Firma Noris.

       

Und die Kinder mit dem Kindergartenteam fühlen sich wohl!

 

 

     
   
  dechantskirchen@graz-seckau.at